Zeit für einen Rosenkranz

Auch schon einmal gewundert über die Gebetsschnüre der Muslime? Vielleicht nachgedacht was sie tun?

Mein Vorschlag, selber etwas tun!

P.S.: Da bin ich kürzlich in Heiligenkreuz einem Erzbischof begegnet. Wißt ihr welch enorme Honorarbitte er geäußert hat? Einen Rosenkranz. So viel habe ich diesen netten Bruder in Christus noch nie ins Gebet einbezogen.

Werbung

Über areopagit

born 1959, Familiy with six children, threee grandchildren, teacher for catholic religion, Contentmanager in many areas for religion.
Dieser Beitrag wurde unter allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s