Neuevangelisierung

Überall leben Menschen dahin, als gäbe es keinen Gott. „Altmodisch“ bezeichnete es kürzlich die wunderbare Sängerin Anna Netrebko. Dabei singt sie so altmodische Opern, im altmodischen Salzburg und hat ihr Kind auf altmodische weise gezeugt bekommen und geboren. Auch sie wird einmal altmodisch sein, während GOTT modern (zeitgemäß) bleibt!
P.S.: Was wäre unsere Anna ohne den wunderbaren Texten und Liedern, die aus diesen altmodischen Glaubensbekenntnissen (orthodox, katholisch, … ) vieler Texter und Musiker entstanden sind? Liebe Anna? A1 präsentiert BlackBerry® von Vodafone

Werbung

Über areopagit

born 1959, Familiy with six children, threee grandchildren, teacher for catholic religion, Contentmanager in many areas for religion.
Dieser Beitrag wurde unter allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s