Mission

Auch für die anderen Menschen betet ohne Unterlaß (1 Thess 5,17).  Denn auch in ihnen lebt die Hoffnung auf Umkehr, damit sie zu Gott gelangen. Gestattet ihnen daher wenigstens soviel, daß sie aus euren Werken lernen.

So erfüllt sind wir als Christen von der Freude über unseren Glauben, dass wir von dem Überfluß unserer Freude auch den Heiden, den Ungläubigen, den Nicht-Christen geben können.

Wenigstens soviel, dass sie aus unseren Werken lernen können. Nichts für uns behalten sondern unermesslich großzügig weitergeben.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s